Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Ronaldo meldet Tod eines Babys

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Cristiano Ronaldo, der mit seiner Frau Georgina Rodríguez Zwillinge erwartete, hat offenbar ein Baby verloren. Das zweite Kind ist dem Vernehmen nach wohlauf.

“In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Babys bekannt”, schrieb Ronaldo am Montagabend auf Instragram. “Nur die Geburt unseres kleinen Mädchens gibt uns die Kraft, diesen Moment mit etwas Hoffnung und Glück zu leben”, so Ronaldo weiter. “Wir sind am Boden zerstört und bitten um Privatsphäre in dieser sehr schwierigen Zeit.” An das tote Baby gerichtet schließen sie: “Unser Junge, du bist unser Engel. Wir werden dich für immer lieben.”

In den weiteren Zeilen des Statements bedankte er sich bei den Ärzten und Krankenschwestern, die alles dafür getan hatten, dem Jungen das Leben zu retten. Ronaldo hat bereits vier Kinder.

dts Nachrichtenagentur

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close