Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Mann stirbt in Hessen bei Aufbau von großem Holzstapel für Osterfeuer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright SID/Archiv TOBIAS SCHWARZ

In Hessen ist ein Mann bei Aufbauarbeiten für ein großes Osterfeuer ums Leben gekommen. Das bis zu 20 Meter hoch aufgeschichtete Holz brach am Samstagnachmittag in sich zusammen und begrub mehrere Menschen unter sich, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Ein 31 Jahre alter Mann verstarb demnach noch an der Unfallstelle.

Sieben weitere Männer im Alter von 15 bis 27 Jahren wurden verletzt. Ihre Verletzungen waren laut Polizei in einigen Fällen “erheblich”, aber nicht lebensgefährlich. Mehrere Männer kamen ins Krankenhaus.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge in Diemelsee-Wirmighausen westlich von Kassel. Am Aufbau der Holzkonstruktion waren insgesamt 30 bis 40 Menschen beteiligt. Es habe sich dabei um eine “seit Jahren bewährte Form des Aufbaus” gehandelt, erklärte die Polizei.

Angehörige und Zeugen würden intensiv betreut. Unter anderem seien Notfallseelsorger im Einsatz. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close