Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Umfrage: 69 Prozent der Verbraucher können sich flexible Stromtarife vorstellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP/Archiv INA FASSBENDER

Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland können sich die Nutzung flexibler Stromtarife vorstellen. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom, wie dieser am Mittwoch mitteilte. Solche Tarife, bei denen der Strom dann weniger kostet, wenn die Sonne scheint oder der Wind weht, seien bislang “noch eine Ausnahme”, teilte Bitkom mit.

Die Umfrage unter 1002 Bundesbürgern zeige aber, dass “großes Interesse” daran bestehe. Derzeit zahlen die Haushalte in aller Regel einen Fixpreis, der auch dann gilt, wenn zu sonnen- und windreichen Zeiten regenerativer Strom in großen Mengen günstig verfügbar ist. Flexible Tarife sorgten indes für Transparenz und seien auch zum Stromsparen gut geeignet, erklärte Bitkom. So könnten Elektrogeräte gezielter genutzt und das Elektroauto zu günstigen Zeiten aufgeladen werden.

In der Umfrage gaben zudem 80 Prozent der Deutschen an, ihren persönlichen Umgang mit den Themen Strom und Energieverbrauch im Haushalt angesichts des Klimawandels bereits verändert zu haben, etwa durch bewusstes Stromsparen oder die Nutzung von Ökostrom. 62 Prozent haben demnach grundsätzlich Interesse an intelligenten Geräten, die sich einschalten, wenn der Strom gerade günstig ist.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close