Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

33-Jährige aus Herne wegen mutmaßlichen Doppelmords an ihren Kindern in Haft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP/Archiv Luis ROBAYO

Zehn und elf Jahre nach dem Tod von zwei Kleinkindern haben Ermittler deren Mutter im nordrhein-westfälischen Herne unter Mordverdacht festnehmen lassen. Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei in Bochum am Mittwoch mitteilte, wurde die 33-Jährige am Dienstag gefasst und sitzt in Untersuchungshaft. Sie soll 2010 und 2011 zwei leibliche Kinder im Alter von zwei Monaten sowie einem Jahr und sieben Monaten umgebracht haben.

2018 soll die Frau laut Ermittlern zudem ein drittes Kind im Alter von zwei Jahren und vier Monaten misshandelt haben. Nähere Angaben zu dem Fall machten sie zunächst nicht. Einer eigens eingerichteten Ermittlungsgruppe der Polizei sei es “nach intensiven Maßnahmen” gelungen, “die Erkenntnislage soweit voranzutreiben”, dass ein Haftbefehl beantragt worden sei, hieß es. Im Tagesverlauf sollten weitere Details auf einer Pressekonferenz veröffentlicht werden.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close