Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

25-Jähriger wird bei Unfall auf Autobahn 3 auf Fahrbahn geschleudert und stirbt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP/Archiv INA FASSBENDER

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 ist ein 25-Jähriger aus einem Kastenwagen geschleudert worden und gestorben. Wie die Düsseldorfer Autobahnpolizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag hinter dem Autobahnkreuz Hilden. Aus bislang ungeklärter Ursache habe ein Lastwagen einen links neben ihm fahrenden Kleintransporter touchiert, woraufhin der Kastenwagen herumgeschleudert worden und mit einer Betonschutzwand kollidiert sei.

Bei dem Unfall habe sich die seitliche Schiebetür des Kastenwagens gelöst. Einer von sechs Insassen sei daraufhin auf die Fahrbahn geschleudert und dabei so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. Alle anderen Beteiligten seien zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ob in dem Kastenwagen Anschnallgurte vorhanden waren beziehungsweise genutzt wurden, wird den Angaben zufolge ermittelt.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close