Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

DAX startet mit Erholungsversuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Frankfurter Wertpapierbörse

Der DAX ist am Freitag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Zu Handelsbeginn wurde die Marke von 12.000 Punkten wieder übersprungen, nach 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.105 Zählern berechnet und damit 1,1 Prozent über Vortagesschluss.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 25.937 Punkten geschlossen (-1,8 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 0,9816 US-Dollar (-0,05 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 1,0187 Euro zu haben. Der Gaspreis war am Freitagmorgen zunächst kaum Verändert, der Ölpreis stieg: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagmorgen gegen 9 Uhr deutscher Zeit 89,22 US-Dollar, das waren 73 Cent oder 0,8 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.

dts Nachrichtenagentur

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close