Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Union erst nach Verlängerung im DFB-Pokal weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Rani Khedira (Union Berlin)

Bundesligist Union Berlin ist es erst in der Verlängerung gelungen, die zweite Runde des DFB-Pokals zu erreichen. Gegen Regionalligist Chemnitzer FC stand es nach 120 Minuten 2:1 aus Sicht des Bundesligisten.

Dabei war Chemnitz in der 62. Minute sogar durch Tobias Müller in Führung gegangen. Für Union traf zwei Minuten später Jordan Siebatcheu zum Ausgleich (64. Minute), der Treffer von Kevin Behrens (114. Minute) brachte die Entscheidung in der Verlängerung.

dts Nachrichtenagentur

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close