Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

EU-Ratspräsident Michel in Kiew eingetroffen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP/Archiv Christof STACHE

EU-Ratspräsident Charles Michel ist zu einem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. “Heute in Kiew”, schrieb der Belgier am Mittwoch auf Twitter. “Im Herzen eines freien und demokratischen Europas.” Dazu postete Michel ein Foto, das ihn im Bahnhof zeigt.

Vor knapp zwei Wochen hatten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell die ukrainische Hauptstadt besucht. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eingeladen, eine Zusage aus Berlin gibt es bisher allerdings nicht.

Nach Angaben aus Kiew hatte Russland zuvor die seit Wochen erwartete Offensive in der Ostukraine begonnen. Die Europäische Union arbeitet bereits an einer weiteren Verschärfung der Sanktionen gegen Russland. Nach von der Leyens Angaben soll erstmals auch der Ölbereich betroffen sein. Medienberichten zufolge könnte die EU-Kommission die neuen Strafmaßnahmen ab der kommenden Woche vorstellen.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close