Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Grünen-Politikerin Paus wird neue Bundesfamilienministerin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP/Archiv John MACDOUGALL

Die Grünen-Abgeordnete Lisa Paus wird neue Bundesfamilienministerin. Dies teilten die Grünen-Bundesvorsitzenden Omid Nouripour und Ricarda Lang am Donnerstag mit. Paus sei “eine hervorragende Nachfolgerin” für Anne Spiegel, sagte Nouripour. Spiegel war wegen der Kritik an ihrem Familienurlaub nach der Hochwasserkatastrophe vom vergangenen Sommer zurückgetreten.

Paus sei eine “überzeugte Kämpferin für soziale Gerechtigkeit”, sagte Lang. Die neue Familienministerin sei mit ihrem Sachverstand und ökonomischen Kenntnissen “genau die richtige Person” für das Familienministerium. Paus habe auch die geplante Kindergrundsicherung mit gestaltet und auf den Weg gebracht, die eines der zentralen Projekte der der Ampel-Koalition sei.

Die in Nordrhein-Westfalen geborene Diplom-Volkswirtin Paus gehörte von 1999 bis 2009 dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Im Anschluss zog sie dann in den Bundestag ein, wo sie sich als Finanzexpertin einen Namen machte. Derzeit ist Paus Vizevorsitzende ihrer Fraktion.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close