Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Oops! … She Did It Again

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright Philippine Coast Guard (PCG)/AFP -

Britney Spears ist schwanger: Die 40-jährige Popsängerin gab am Montag auf Instagram bekannt, dass sie und ihr Partner Sam Asghari ihr erstes Kind erwarten. Spears hat bereits zwei Söhne im Teenageralter. Im Prozess gegen die Vormundschaft ihres Vaters hatte sie aber deutlich gemacht, dass sie sich weitere Kinder wünscht. Von ihrer Schwangerschaft schien sie dennoch selbst überrascht gewesen zu sein.

Sie habe trotz aller Versuche, abzunehmen, an Gewicht zugelegt und sich gedacht: “Oh je… Was ist mit meinem Bauch passiert?”, schrieb Spears auf der Onlineplattform. Ihr Partner habe bereits spekuliert, sie sei “vom Essen schwanger”. Daraufhin habe sie einen Schwangerschaftstest gemacht, “und uhhhhh… ich bekomme ein Baby”. Nun wachse ihr Bauch immer weiter, schrieb Spears und fügte hinzu, vielleicht seien auch “zwei da drinnen”.

Die Popsängerin hatte erst vor wenigen Monaten erfolgreich gegen die fast 14 Jahre andauernde Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears geklagt. In einer hochemotionalen Stellungnahme vor Gericht sagte die Sängerin, sie sei “traumatisiert” und “deprimiert”: “Ich will nur mein Leben zurück.” Für besonderes Aufsehen sorgte ihr Vorwurf, ihr Vater verhindere, dass sie sich eine empfängnisverhütende Spirale entfernen lasse, obwohl sie weiteren Nachwuchs wolle. 

Die Sängerin von Hits wie “Oops! … I Did It Again” und “Baby One More Time” war 2008 wegen psychischer Probleme vorübergehend in eine Klinik zwangseingewiesen und entmündigt worden. Ihr Vater übernahm daraufhin die Vormundschaft über seine Tochter und damit neben der Verwaltung ihrer persönlichen Belange auch die Kontrolle über ihr Vermögen. Im November erklärte das Gericht in Los Angeles die Vormundschaft über den Popstar schließlich für beendet.

Spears hat bereits zwei Söhne mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline: Den 16-jährigen Sean und den 15-jährigen Jayden. Ihr Ex-Mann hat für die beiden Teenager das Sorgerecht. 

In ihrem Instagram-Beitrag sprach die 40-Jährige auch über ihren Kampf mit Depressionen während der früheren Schwangerschaften. Es sei “absolut schrecklich” gewesen, berichtete sie. “Damals haben Frauen nicht darüber gesprochen… aber jetzt sprechen Frauen täglich darüber … Gott sei Dank müssen wir diese Qual nicht für uns behalten.”

Spears ist mittlerweile mit dem 28-jährigen Sporttrainer Asghari liiert, den sie seit dem Dreh eines Musikvideos im Jahr 2016 kennt. Im vergangenen September gab sie ihre Verlobung mit Asghari bekannt. Auf Instagram nannte sie ihn am Montag “meinen Ehemann”. Ob sie bereits mit ihm verheiratet oder eine baldige Hochzeit geplant ist, ließ sie offen.

Auch einen Geburtstermin nannte Spears nicht. Sie schrieb lediglich, sie werde in nächster Zeit weniger ausgehen, um den Paparazzi zu entgehen. Ihr Management antwortete zunächst nicht auf eine AFP-Anfrage.

Asghari schrieb am Montag auf Instagram: “Ich habe mich immer auf eine Vaterschaft gefreut und nehme sie nicht auf die leichte Schulter. Es ist der wichtigste Job, den ich jemals machen werde.”

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close