Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Offizielles Wahlergebnis in Frankreich: 27,85 Prozent für Marcon und 23,15 für Le Pen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright SPUTNIK/AFP/Archiv Mikhail KLIMENTYEV

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die erste Runde der Präsidentschaftswahl nach Auszählung aller Stimmen mit 27,85 Prozent gewonnen. Damit tritt er in der Stichwahl gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen an, die nach dem am Montag vom Innenministerium veröffentlichten Endergebnis auf 23,15 Prozent kommt. Der Linkspopulist Jean-Luc Mélenchon verfehlte mit 21,95 Prozent nur knapp den Einzug in die Stichwahl.

Der rechtsextreme Eric Zemmour, der in den Umfragen zeitweise Le Pen überholt hatte, kommt demnach auf 7,07 Prozent. Knapp unter der Fünf-Prozent-Schwelle, unter der nur ein geringer Teil der Wahlkampfkosten erstattet wird, liegen die rechtskonservative Valérie Pécresse mit 4,78 und der grüne Yannick Jadot mit 4,63 Prozent. 

Komplett abgeschlagen ist die sozialistische Kandidatin Anne Hidalgo. Die Bürgermeisterin von Paris erhielt 1,75 Prozent der Stimmen und landete damit auf dem drittletzten Platz der zwölf Kandidaten. 

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close