Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Mehrheitseigner von Logistikunternehmen Kühne+Nagel erwirbt weitere fünf Prozent der Lufthansa

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright AFP Christof STACHE

Der Mehrheitseigner des deutschen Logistikunternehmens Kühne+Nagel, Klaus-Michael Kühne, hat seinen Anteil an der Fluggesellschaft Lufthansa auf zehn Prozent erhöht. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Ad-hoc-Mitteilung hervorgeht, belaufen sich die Stimmanteile von Kühne in der Lufthansa AG auf nunmehr 10,1 Prozent. Bereits Anfang März hatte der Milliardär fünf Prozent der Lufthansa-Aktien aufgekauft.

Laut dem Finanzmagazin Forbes beläuft sich das Vermögen von Kühne auf rund 34,7 Milliarden Euro. Sein Großvater, August Kühne, gründete das international tätige Logistikunternehmen Kühne+Nagel gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Friedrich Nagel im Jahr 1890. Klaus-Michael Kühne wurde 1958 Teil des Unternehmens, von 1966 bis 1998 war er Vorstandsvorsitzender.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close