Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Elon Musk zieht nach Kauf von Milliarden-Aktienpaket in Twitter-Verwaltungsrat ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright POOL/AFP/Archiv Patrick Pleul

Nach seinem Einstieg als größter Aktionär von Twitter zieht Tesla-Gründer Elon Musk auch in den Verwaltungsrat des Kurzbotschaftendienstes ein. “Ich bin hocherfreut mitzuteilen, dass wir Elon Musk in unseren Verwaltungsrat berufen”, schrieb Twitter-Chef Parag Agrawal am Dienstag auf der Online-Plattform. “Bei Gesprächen mit Elon in den vergangenen Wochen ist uns klar geworden, dass er unserem Verwaltungsrat einen großen Mehrwert bringen würde.”

Der Gründer des Elektroautobauers Tesla und des Raumfahrtunternehmens SpaceX glaube fest an Twitter, sei aber zugleich ein “intensiver Kritiker” des Kurzbotschaftendienstes, erklärte Agrawal weiter. “Das ist genau das, was wir bei Twitter und im Verwaltungsrat brauchen, um uns langfristig stärker zu machen. Willkommen, Elon!”

Erst am Montag war bekannt geworden, dass Musk in einem Milliardengeschäft fast 73,5 Millionen Aktien von Twitter erworben hat. Mit einem Anteil von 9,2 Prozent ist der reichste Mensch der Welt damit der größte Aktionär von Twitter.

Musk, mit mehr als 80 Millionen Followern selbst ein eifriger Nutzer des Internetdienstes, ist ein bekannter Kritiker von Twitter. Der 50-jährige Multimilliardär hat dem Unternehmen wiederholt vorgeworfen, die freie Meinungsäußerung einzuschränken. Analysten hatten deswegen erwartet, dass Musk nach dem Kauf der Twitter-Aktien bald eine aktive Rolle in dem Internetunternehmen einnehmen wird.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close