Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Vier verwahrloste und abgemagerte Katzen aus Wohnung in Bremerhaven gerettet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Copyright SID/Archiv TOBIAS SCHWARZ

In Bremerhaven sind aus einer Wohnung vier verwahrloste und abgemagerte Katzen gerettet worden. Der Besitzer zog offenbar schon vor Wochen aus und überließ die Tiere sich selbst, wie die Polizei am Montag mitteilte. Anwohner hatten am Freitag aus Sorge um ihren Nachbarn die Polizei alarmiert. Bereits seit mehreren Wochen hatten sie keinen Kontakt mehr zu dem 32-Jährigen, auch der Briefkasten quoll über.

Da nicht auszuschließen war, dass sich der Mann in seiner Wohnung in einer hilflosen Lage befand, öffnete die Feuerwehr die Tür mit entsprechendem Gerät. Statt des Mieters fanden die Helfer die vier verängstigten Katzen, die abgemagert und verwahrlost auf zwei Kratzbäumen saßen. Die Miezen kamen in ein Tierheim. Den 32-Jährigen erwartet eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close