Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

Offiziell: RKI erklärt Großbritannien zu “Virusvariantengebiet”

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Blick von der London Bridge zur Tower Bridge

Das Robert-Koch-Institut hat Großbritannien zum “Virusvariantengebiet” erklärt und damit dem Wunsch der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) entsprochen.

Das geht aus der RKI-Liste internationaler Risikogebiete hervor, die am Samstagabend aktualisiert wurde.

Die Aktualisierung ist wirksam ab Montag um 0 Uhr. Die Gesundheitsminister der Länder hatten das am Samstagnachmittag verlangt, um eine Ausbreitung der Omikron-Variante einzudämmen. “Die Ausbreitung von Omikron in Großbritannien ist sehr deutlich. Wir appellieren zudem an die Bevölkerung: Reisen Sie nicht in die Virusvariantengebiete, wenn es sich nicht vermeiden lässt”, so GMK-Vorsitzender und Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU).

“Wir müssen die Ausbreitung von Omikron so lange wie möglich verhindern und maximal verlangsamen, damit sich noch mehr Menschen impfen lassen können.”

dts Nachrichtenagentur

Quelle: DTS

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close