Ulm TV Nachrichtenportal

Die Evolution der Hautfarben

Milliarden von Menschen leben auf der Welt, und selbst wenn jeder einzigartig ist, wird eine grundlegende Gruppierung nach bestimmten Hautfarben vorgenommen. Warum haben manche Menschen eine dunklere Haut und andere einen helleren Hautton? Schauen wir uns die Entwicklung der Hautfarben und den Entstehungsprozess dieser Farben nach der Wissenschaft genauer an.

Die Tatsache, dass Menschen unterschiedliche Hautfarben haben, was die Grundlage für Rassismus bildet, wird seit vielen Jahren von Wissenschaftlern untersucht. Viele Pseudowissenschaftler führen dafür leichtfertige Gründe an, aber neuere Forschungen haben gezeigt, dass die Entwicklung der Hautfarbe in direktem Zusammenhang mit der Geographie steht, in der Menschen mit dieser Hautfarbe leben, und den Sonnenstrahlen, denen sie ausgesetzt sind. Die Entstehung von Hautfarben ist rein evolutionär. Der Mensch passt seine Hautfarbe an die Umgebung an, um zu überleben. Schauen wir uns die Entstehung von Hautfarben und die Entwicklung der Hautfarben nach der Wissenschaft genauer an.

Alles begann, als wir unsere Haare verloren:

Gehen wir ein paar Millionen Jahre zurück und denken wir an unsere gefiederten Vorfahren, die in der afrikanischen Savanne lebten. Ihre Hautfarbe war unbekannt. Weil ihre Körper mit Federn bedeckt waren, genau wie die Schimpansen und Gorillas, die als unsere evolutionären Vettern angesehen werden. Heute wissen wir jedoch, dass Schimpansen und Gorillas blasse Haut unter ihren dicken schwarzen Haaren haben. Als sich unsere gefiederten Vorfahren in zweibeinige Kreaturen verwandelten, wurde die Temperaturkontrolle durch Schweißdrüsen und nicht durch Haare sichergestellt. Mit der Zunahme der Schweißdrüsen und der weitgehenden Reduzierung der Haare entstanden Menschen mit weißer Haut. Diese Situation brachte jedoch ein Problem mit sich; Was würde mit einer Person passieren, die so intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist?

Ulm TV Nachrichtenportal
(js)

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.