Ulm TV Nachrichtenportal

GermanEnglishFrenchTurkish
GermanEnglishFrenchTurkish

2. Bundesliga: Schalke nach Sieg in Darmstadt weiter Tabellenführer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Fußbälle

Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC Schalke 04 das Spitzenspiel beim SV Darmstadt 98 mit 5:2 gewonnen und damit die Tabellenführung verteidigt. Dabei gingen am Ostersonntag zunächst die Hausherren in der elften Minute durch einen Treffer von Phillip Tietz in Führung.

Nur drei Minuten später konnte Schalke antworten: Nach einer Flanke von Zalazar verlängerte Marius Bülter vor die lange Ecke, wo Simon Terodde aus vier Metern Entfernung nur noch einköpfen musste. Terodde war es auch, der in der 29. Minute für die Führung der Schalker sorgte. Auch diesmal traf er per Kopf. Die spektakuläre erste Hälfte nahm damit aber noch nicht ihr Ende, da Tietz die Partie wenige Minuten später wieder ausgleichen konnte.

Die Schalker gingen dennoch mit positiven Gefühlen in die Pause, da Bülter sie kurz vor der Pause wieder in Führung brachte. Wie Terodde beließ es Bülter nicht bei diesem einen Treffer. Nur wenige Minuten nach dem Seitenwechsel schnürte er seinen Doppelpack, in der 62. Minute machte er daraus sogar einen Hattrick. Der Drei-Tore-Rückstand erwies sich als zu viel für die Hausherren.

Sie konnten nicht mehr antworten. Für die Darmstädter, die weiter auf Rang vier stehen, geht es am Samstag bei St. Pauli weiter, Schalke ist zuvor gegen Bremen gefordert. Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen von Sonntag: Werder Bremen – 1. FC Nürnberg 1:1, 1. FC Heidenheim 1846 – Erzgebirge Aue 0:2, Hansa Rostock – Jahn Regensburg 1:1, FC Ingolstadt 04 – SC Paderborn 07 0:1.

dts Nachrichtenagentur

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close